Seite auswählen

Der britische Fernseharzt Dr. Christian Jessen ist bekannt für seine charismatischen Auftritte in Sendungen wie „Embarrassing Illnesses“ oder „Emabrrassing Bodies“ (Peinlichen Krankheiten, Peinliche Körper). Seit Jahren ist an einer Reihe von öffentlichen Gesundheitskampagnen beteiligt und arbeitet eng mit verschiedenen Gesundheitseinrichtungen zusammen. Er sucht nach neuen Möglichkeiten der gesundheitlichen Aufklärung. Sein Hauptziel ist dabei, das öffentliche Bewusstsein zu schärfen und die manchmal komplizierte und unzugängliche Welt der Medizin zu vereinfachen, zu entmystifizieren und zu erklären.

Dr. Jessen widmet sich nun den Themen Rauchen und Dampfen. In einem Interview zur Vapril Kampagne sagte er: „Ich freue mich sehr, dass ich mit der UK Vaping Industry Association die VApril, Großbritanniens erste Bildungs- und Sensibilisierungskampagne rund ums Dampfen, starten werde. Ich persönlich glaube, dass das Dampfen ein riesen Potenzial hat, um Rauchern zu helfen, ihre Angewohnheit zu brechen, und das ist wichtig, weil das Aufhören mit dem Rauchen der wichtigste Schritt ist, den Menschen machen können, um ihre Gesundheit zu verbessern.

Jessen sei als Arzt enttäuscht zu lesen, dass schätzungsweise 40 % der Raucher, das Dampfen noch nicht einmal ausprobiert hätten. Bei VApril dreht sich daher alles darum, dieses Bild zu ändern. Mehr Zigarettenkonsumenten soll geholfen werden, bei einen erfolgreichen und dauerhaften Wechsel. Jessen’s Botschaft an alle Raucher ist ganz einfach: „Legt einen Monat lang die Zigaretten weg und nehmt an der VApril Challenge teil. Damit gebt ihr euch die beste Chance, mit dem Rauchen aufzuhören.”
In vielen britischen Städten findet die VApril Challenge in drei Stufen statt.

  1. Eine Masterclass für Dampfer wird angeboten im April in vielen Dampfer-Fachgeschäften. Sie beinhalten eine Einführung in die Welt des Dampfens; fachkundige Beratung zu Einstiegsprodukten auf der Basis der jeweiligen Rauchgewohnheiten.
  2. Einen kostenlosen 6-seitigen VApril-Leitfaden mit vielen guten Ratschlägen und Informationen zu den wichtigsten Themen rund ums Dampfen.
  3. Jeder kann sein VApril-Erlebnis mit anderen teilen.

Zur Challenge Webseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen