Seite auswählen

In England wird in der Public Health Behörde schon seit etwa 2015 darüber nachgedacht, ob es E-Zigaretten nicht auf Rezept geben sollte für süchtige Raucher. Schon seit damals ist bekannt, dass das nicht ganz so einfach sein würde, wie es sich anhört. Vor vielen Jahrzehnten wurde das Kassengestell bei Brillen erfunden. Die Kassendampfe festzulegen, dürfte nicht ganz so einfach sein wie bei den Brillen. Vielleicht muss es ein bisschen wie Methadon angesehen werden. Die Drogenersatztherapie gibt es ja bereits seit Jahren weltweit. Dann gibt es noch Nikotinpflaster & Co., aber das ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Besonders auf die persönliche Einstellung aber auch auf die Attraktivität kommt es an. Daher können E-Zigaretten auf Rezept in der Tat eine gute Alternative sein für so manchen starken Raucher, der aufhören möchte.

Dank der umfassenden Studien und Informationskampagnen von Public Health England hat sich die Meinung zur E-Zigarette deutlich gewandelt in den letzten Jahren. Besonders in England steigt die Anzahl der Dampfer jedes Jahr weiter an. Vielen ehemaligen Rauchern hat sie den Weg aus der Zigarettensucht deutlich erleichtert. Selbst wenn sie jetzt nikotinhaltige E-Zigaretten dampfen, ist es doch ein mit 95 % deutlich unschädlicheres Vergnügen.

Die britische Gesundheitsbehörde untersucht weiterhin die Möglichkeiten, insbesondere starken Rauchern, die mit erheblichen gesundheitlichen Problemen kämpfen vielleicht bald mit einer Dampfe auf Rezept helfen. Sie will auch in Betracht ziehen, Dampfen und Zubehör in Krankenhäusern zu verkaufen. Die Einrichtung spezieller Dampferzonen in Krankenhäusern würde dann auch zur Verfügung stehen. Des Weiteren sollten Arbeitgeber das Dampfen erlauben innerhalb bestimmter Zonen.

Ob so ein Denkansatz in Deutschland überhaupt möglich wäre, kann derzeit nicht eindeutig bejaht werden. Nicht nur die Politik müsste sich hierzulande deutlich hinter die E-Zigarette stellen, auch die deutschen Tabakkonsumenten müssten dafür offen sein.

Quelle

https://www.apotheke-adhoc.de/branchennews/alle-branchennews/branchennews-detail/die-e-zigarette-auf-rezept-in-england-vielleicht-bald-realitaet-2/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen