Seite auswählen

Kürzlich wurden drei verschiedene Fälle bekannt, bei denen Dampfen beim Laden explodiert sind. Nur durch schnelles Eingreifen hielten sich die entstandenen Schäden jeweils „nur“ in vierstelliger Höhe. Menschen sind dabei glücklicherweise nicht verletzt worden.

Der erste Fall wurde von dem Gerätebesitzer selbst auf Reddit bekannt gegeben. Sein Smok Stick X8 explodierte während des Ladevorgangs. Der bekannte US-Amerikaner Mooch, Spezialist für Akku-Fragen, interessiert sich für diesen Vorfall und will ihn technisch überprüfen. Phil Busardo, einer der größten Dampfen-Tester und YouTuber weltweit, wurden Infos zu einem weiteren Vorfall übermittelt. Hierbei handelt es sich um einen Smok Stick V8, der bei einem Händler direkt gekauft wurden. Kurz darauf tauchte auf Reddit noch eine Meldung auf über einen Smok Stick V8, der ebenfalls entgast und in Brand geraten war. Der Benutzer berichtete, dass er schon vorher technische Probleme mit seiner Dampfe festgestellt hatte. Zum einen gab es Ladeprobleme und zum anderen hätte sie sich alleine eingeschaltet. Auch er hatte seine Dampfe regulär bei einem Händler gekauft. Die Experten gehen bei derartigen Fehlfunktion von Fabrikationsfehlern aus. Sie sagen, dass schon minimale Schäden im Inneren eines Lithium-Ionen-Akkus beim Laden unter Umständen zu Überhitzungen mit Entgasungen führen. Der entstehende Druck im Akku löst dann eine entsprechende Explosion aus.

Alle drei Vorfälle hatten gemeinsam, dass sie beim Ladevorgang entgasten. Sie waren nicht in Betrieb. Hersteller war jeweils die chinesische Firma Smok. In der Branche ist bekannt, dass es bei Geräten von Smok überdurchschnittliche viele Reklamationen gibt, im Vergleich zu anderen Herstellern aus China. Das 2010 gegründete Unternehmen ist ein großer Fisch im globalen E-Zigaretten-Markt. Seine Geräte sind weltweit mehr als 40 Mio. Mal verkauft worden. Bei uns in Europa unterliegt der Smok Stick X8 noch der TPD Wartefrist. Offiziell darf er also noch nicht verkauft werden.

Quellen

https://www.vapers.guru/2018/02/04/smok-e-zigaretten-explodiert/ https://www.facebook.com/phil.busardo/posts/10214031847325708

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen